Die Forschungsaktivitäten konzentrieren sich auf Neurokognition, Affekt, Emotionen und Motivation, Lernen (auch mit Unterstützung von Technologien) und Gedächtnis, Neuroentwicklung, neurologische Entwicklungsstörungen und Neurodiversität. Unsere Forschenden verwenden verschiedene Methoden, darunter Elektroenzephalografie, virtuelle Realität und Eye-Tracking.

 

Forschungsgruppen

Neurocognitive Development

Die Forschungsgruppe untersucht verschiedene Verhaltensparadigmen um die Gedächtnisfunktion während des gesamten Lebens, von 12 Monaten bis 75 Jahren, bei Personen mit einer typischen Entwicklung zu bewerten und zu…

Mehr erfahren

Food & Human Behaviour Lab

« Do you want to take a look at the desert menu? »
« A fruit salad or a molten chocolate cake? »

Mehr erfahren

chEERS Lab

Das chEERS Lab (Swiss Emotion Experience, Emotion Regulation and Support Laboratory) an der UniDistance Suisse und der Universität Fribourg ist ein Forscherteam, das affektive Prozesse und ihre Auswirkungen auf unsere…

Mehr erfahren

Experimentelle Kognitionspsychologie

Die Forschungsgruppe befasst sich einerseits mit Grundlagenforschung im Bereich der Kognitionspsychologie (inkl. Wahrnehmung und Emotion) sowie auch mit angewandten Fragestellungen wie beispielsweise zum Einfluss von Tablets…

Mehr erfahren

Methodenlehre und Statistik

Die Forschung unserer Gruppe ist im Bereich der kognitiven Psychologie – insbesondere in den Bereichen Gedächtnis, Vorstellung und Wahrnehmung – angesiedelt. Die Forschung ist hauptsächlich experimentell und quantitativ. Wir…

Mehr erfahren

Experimentelle Psychologie & kognitive Neurowissenschaften

Die Forschungsgruppe widmet sich der Grundlagenforschung und angewandten Wissenschaft in den Bereichen Lernen und Gedächtnis. Folgende Forschungsfrage steht dabei im Fokus: Was sind die Grundlagen guter Gedächtnisleistungen?

Mehr erfahren

Kognitive Neurophysiologie

Diese Forschungsgruppe widmet sich der neurokognitiven Grundlagenforschung zu impliziten und expliziten Gedächtnis-, Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitsprozessen sowie zu den neuronalen Korrelationen des Bewusstseins. Dazu…

Mehr erfahren

Technologies for Positive Learning Experiences, TEPEE

Die Forschungen innerhalb von TEPEE (Technologies for Positive Learning Experiences) strukturieren sich um ein aufkommendes Thema, die positiven Technologien für das Lernen, ein Thema, das sich auf verschiedene Bereiche…

Mehr erfahren

Forschungsprojekte der Fakultät Psychologie

Interactions between memory systems in typical development and in neurodevelopmental disorders

Fakultät Psychologie

Jeu en réalité virtuelle : Mon premier jour d’école

Fakultät Psychologie

Gestaltung von Online-Lernumgebungen zur Förderung von Interaktion und Lernmöglichkeiten auf Hochschulstufe

Fakultät Psychologie

Schule von Morgen

Fakultät Psychologie

Reward mechanisms in patients suffering from obesity

Fakultät Psychologie

Tracking visual images in healthy aging

Fakultät Psychologie

Socio-emotional processes in individuals with a developmental disorder (SOEMO)

Fakultät Psychologie

Board games involving emotional skills: promoting positive emotions and emotion regulation skills in adolescents

Fakultät Psychologie

The role of irrational beliefs on perception, cognition, and media use

Fakultät Psychologie

Creativity: Links to personality, perception and brain mechanisms

Fakultät Psychologie

Numerical Cognition

Fakultät Psychologie

The role of motives on emotional processing

Fakultät Psychologie

What makes a Screencast successful?

Fakultät Psychologie

When is the use of tablets useful?

Fakultät Psychologie

Drawing as an encoding tool to enhance episodic memory of elderly people

Fakultät Psychologie

Preschool children’s learning from 3D virtual reality: Investigating the educational impact of the 21st century fairy tales

Fakultät Psychologie

Using virtual reality to investigate access, fidelity, and vividness of visual mental representations

Fakultät Psychologie

Liens entre activité cérébrale (EEG) et capacités cognitives

Fakultät Psychologie

The impact of intermodal training on the cognitive capacities of individuals with handicaps

Fakultät Psychologie

Profiles of spatial abilities in Down and Williams syndromes

Fakultät Psychologie

EATMINT

Fakultät Psychologie

EMOVIZ

Fakultät Psychologie

The impact of mind-wandering on the precision of episodic memory

Fakultät Psychologie

How do families of children with special needs cope with the COVID-19 pandemic?

Fakultät Psychologie

Exploring the link between emotion and eating

Fakultät Psychologie

Distance learning: Individual differences & distributed vs. massed learning

Fakultät Psychologie

Learning through teaching: Educational applications of virtual reality

Fakultät Psychologie

Interaction of learning principles in acquiring a new second language

Fakultät Psychologie

Cognitive capacity in the presence of a smartphone

Fakultät Psychologie

Affective and cognitive functioning in relation to food intake

Fakultät Psychologie

Using virtual reality to learn about inaccessible micro- and macrocosmic structures in primary school

Fakultät Psychologie