Die Forschungen innerhalb von TEPEE (Technologies for Positive Learning Experiences) strukturieren sich um ein aufkommendes Thema, die positiven Technologien für das Lernen, ein Thema, das sich auf verschiedene Bereiche stützt: Emotionspsychologie und ihre Arbeiten zur Rolle von Emotionen beim Lernen; positive Psychologie, die sich mit der wissenschaftlichen Untersuchung von Faktoren befasst, die die Entwicklung des vollen Potenzials fördern; positive Technologie, die sich auf die Gestaltung und den Einsatz digitaler Technologien konzentriert, um das optimale Funktionieren von Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen zu fördern.

Gaëlle Molinari Prof. Dr. Gaëlle Molinari Assistenzprofessorin

EATMINT

Fakultät Psychologie

EMOVIZ

Fakultät Psychologie