Die Fakultät Geschichte der FernUni Schweiz bietet einen Bachelor- und einen Master-Studiengang in zeitgenössischer Geschichte an. Die Fakultät bietet zudem eine französischsprachige Weiterbildung - das CAS en études francophones - an.

Aktuelles aus der Fakultät Geschichte

Neuer Weiterbildungskurs in Geschichte

Die FernUni Schweiz baut ihr Weiterbildungsangebot aus! Im April 2024 findet ein neuer deutschsprachiger Weiterbildungskurs in Geschichte statt.

Aus der Vergangenheit in die Zukunft : Veranstaltung zu Camille Gorgé – Schweizer Gesandter in Japan während des Zweiten Weltkriegs

Mitte April war Prof. Dr. Claude Hauser, Lehrbeauftragter im französischsprachigen Bachelor in Geschichte «Modul Kulturgeschichte » und im «CAS en…

Prof. Dr. Claude Hauser erhielt eine Auszeichnung für die Förderung der französischen Sprache

Dem Historiker wurde in Anerkennung seines Einsatzes für die französische Sprache in Amerika das Abzeichen «l'Ordre des francophones d'Amérique» vom…

Nahost – Gewalt ohne Perspektive?: Prof. Dr. Christina Späti im «Der Club SRF»

Prof. Dr. Christina Späti, ordentliche Professorin in Geschichte an der FernUni Schweiz, war zu Gast in der Sendung «Nahost – Gewalt ohne…

Studierende der FernUni Schweiz publizieren in Schweizer Geschichtszeitschriften

In den Jahren 2020 und 2021 wurden die Studierenden vom Modul «Politikgeschichte» des französischsprachigen Bachelor-Studiengangs in Geschichte dazu…

Dr. Tiphaine Robert wurde für ihre Dissertation mit dem «Bachelin-Preis» ausgezeichnet

Die Gesellschaft für Geschichte und Archäologie des Kantons Neuenburg (SHAN) hat den «Bachelin-Preis» für das Jahr 2022 an Dr. Tiphaine Robert,…

Portraitfoto von Christina Späti

Unterschiedliche Meinungen zum Zionismus: Im Gespräch mit Prof. Dr. Christina Späti

Unsere ordentliche Professorin und Dekanin der Fakultät Geschichte, Prof. Dr. Christina Späti, wurde im Zusammenhang mit der Jubiläumsfeier des…

Audiovisuelle Erinnerung und wie Historiker/innen damit umgehen können

Von den späten 1970er Jahren bis zur Jahrhundertwende erfasste ein regelrechter Erinnerungsboom weite Teile der Welt - der zweite, nach dem des…

Die überraschende Entwicklung der Frankophonie

Im 17. und 18. Jahrhundert beschleunigt die europäische Kolonialisierung die Globalisierung der Welt. Die französische Sprache wird auch über die…

Events der Fakultät Geschichte

Infoveranstaltungen
Dienstag, 14.05.2024

Infoveranstaltung Master in Geschichte

Online

Infoveranstaltungen
Dienstag, 14.05.2024

Séance d'information pour le Master en Histoire

Online

Infoveranstaltungen
Dienstag, 07.05.2024

Séance d'information pour le Bachelor en Histoire

Online

Der Forschungsschwerpunkt liegt auf politik- und kulturgeschichtlichen Themen des 19. und 20. Jahrhunderts. Ein besonderer Fokus wird, in Zusammenarbeit mit anderen im Kanton Wallis ansässigen Institutionen, auf verschiedene Aspekte der Geschichte des Alpenraums gelegt. Methodisch und konzeptionell stehen Aspekte der Digitalisierung und eHistory im Vordergrund.

Warum Geschichte bei der FernUni Schweiz studieren?

Interessieren Sie sich für die jüngere Vergangenheit? Möchten Sie die Aktualität besser verstehen? Interessieren Sie sich für Medien? Dann ist ein Studium in zeitgenössischer Geschichte an der FernUni Schweiz genau das richtige für Sie. Das Studium bietet eine praxisorientierte Ausbildung in der Sie viele Blicke in die jüngste Vergangenheit vom 19. und 20. Jahrhundert werfen können.

Geschichte kann man nicht nur an einer üblichen Universität studieren. Die FernUni Schweiz hat die optimale Studienumgebung für Ihr Geschichtsstudium. Dieses Studium bietet eine lehrreiche Ausbildung, welche Sie neben der Arbeit absolvieren können. Sie können selbst entscheiden, wann und wo Sie Ihr Wissen über die Vergangenheit erarbeiten. Die FernUni Schweiz, Leader im E-Learning in der Schweiz, stellt Ihnen nützliche Lehrmittel zur Verfügung mit denen Sie sich optimal in dieses Thema hineinarbeiten können. Bei der FernUni Schweiz sind Sie genau richtig!