Prof. Dr. Géraldine Coppin erläutert im Blick, warum Erinnerungen, die mit dem Geruchssinn verbunden sind, so emotional sind.

Prof. Dr. Géraldine Coppin, ausserordentliche Professorin in Psychologie an der FernUni Schweiz, erklärt: «Wir haben mehrere Hypothesen, um den «Madeleine-Effekt» zu erklären. Zunächst einmal sind die Bereiche des Gehirns, die Emotionen verarbeiten, auch diejenigen, die Gerüche verarbeiten.»

Lesen Sie den kompletten französischsprachigen Artikel im Blick

 

Food & Human Behavior Lab

Erfahren Sie mehr über das Food & Human Behavior Lab und dessen Forschungsprojekte.

Neues Buch: Change in Emotion and Mental Health

Psychologie Weiterlesen
Pamela Banta

SNF fördert ein Projekt von Prof. Dr Pamela Banta Lavenex

Psychologie Weiterlesen

App ist live: Das VR-Lehrmaterial für den Wasserkreislauf

Psychologie Weiterlesen

Erste Austauschdoktorandin bei der FernUni Schweiz

Psychologie Weiterlesen

Zuverlässige und valide Messung der Aufmerksamkeitskontrolle: ist das möglich?

Psychologie Weiterlesen