• Formation continue · Geschichte

Die FernUni Schweiz baut ihr Weiterbildungsangebot aus! Im April 2024 findet ein neuer deutschsprachiger Weiterbildungskurs in Geschichte statt.

 

In der heutigen multikulturellen und global vernetzten Gesellschaft stehen kulturelle Institutionen vor Herausforderungen. Black Lives Matter, die Entfernung umstrittener Statuen und die Restitution geraubter Kunstwerke erfordern eine tiefgreifende Neubewertung unserer Vergangenheit.

Dieser Weiterbildungskurs, der während zwei Halbtagen durchgeführt wird, ermöglicht einen sensiblen und professionellen Umgang mit diesen brisanten Themen, indem er einen Dialog fördert, der aktuellen gesellschaftlichen Sensibilitäten gerecht wird, gleichzeitig aber die Geschichte respektiert.

Weiterbildungskurs Schweiz und Kolonialismus

Möchten Sie ihr Verständnis für die Beziehung zwischen der Schweiz und dem (Post-)Kolonialismus vertiefen? Dann informieren Sie sich über unseren neuen Weiterbildungskurs «Schweiz und Kolonialismus».
Eine Einschreibung ist ab sofort bis zum 26. März 2024 möglich.

Tipp:
Lassen Sie sich in die Welt der kolonialen Sammlungen entführen und gewinnen Sie einen ersten Einblick in die Beziehung zwischen der Schweiz und dem Kolonialismus.
Dienstag, 19. März 2024:«Federn, Amulette und Schädel: Koloniale Sammlungen in der Schweiz»

 

Weitere News

Federers nicht ganz so grüne Sneakers: Prof. Dr. Arnaud Nussbaumer-Laghzaoui in der Sendung «Objectif Monde l’Hebdo»

Recht Weiterlesen

Postdocs «kognitive Psychologie» (100 %)

Psychologie Weiterlesen

Die digitale Trauer hat ihre Tücken sagt Prof. Dr. Nula Frei

Recht Weiterlesen

Web-Projektleiter/in (100 %)

FernUni Schweiz Weiterlesen

Chargé-e de cours pour le module « Psychopathologie : questions approfondies » (9%)

Psychologie Weiterlesen