Sie haben eine Behinderung?

Ein Fernstudium ist die perfekte Lösung für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Personen mit Seh- oder Hörbehinderung.

Es ist auch für Personen geeignet, die häufige Arztbesuche wahrnehmen müssen, sowie für solche, die sich in überfüllten Hörsälen nicht wohl fühlen. 

Bei der FernUni Schweiz studieren Sie von zu Hause aus, in aller Ruhe und mit den Hilfsmitteln und der Unterstützung, die Sie benötigen.

Sie suchen...

Ein flexibles Studium, das Sie in Ihre Zeitplanung integrieren können?

Organisieren Sie Ihr Studium entsprechend Ihrer persönlichen Situation.

Wie funktioniert es?

Betreuung durch Ihre Professorinnen und Professoren?

Sie erhalten eine individuelle Betreuung und bleiben mit den anderen Studierenden in Kontakt.

Wie werde ich unterstützt?

Einen anerkannten und qualitativ hochwertigen Abschluss?

Unsere Abschlüsse werden vom Bund anerkannt.

Nähere Informationen zu unseren anerkannten Abschlüssen 

Persönlicher und beruflicher Erfolg dank der FernUni Schweiz?

Unsere Studierenden finden problemlos Jobs und steigern ihr Selbstbewusstsein.

Was unsere Studierenden sagen?

Die häufigsten Fragen von Personen mit einer Behinderung zum Fernstudium

Sie erhalten jede erforderliche Unterstützung über unsere Student Services und Ihre Lehrteams.

Setzen Sie sich bei der Einschreibung mit unseren Student Services in Verbindung, um sie über Ihre besondere Situation zu informieren. Dort gibt man Ihnen gerne weitere Informationen und unterstützt Sie bei Ihrem Studium.

Nehmen Sie nach der Einschreibung Kontakt zu Ihren Lehrteams auf, damit diese beispielsweise Vorkehrungen für Ihre Prüfungen treffen oder andere an Ihre Situation angepasste Unterstützungen einrichten können.  

Der grosse Vorteil eines Fernstudiums liegt darin, dass Sie zu Hause studieren können, und zwar zu den Zeiten, die für Sie am günstigsten sind. 

Ihre Lernplattform ist sozusagen Ihr Klassenzimmer: Hier finden Sie Ihr Programm, Ihre Planungen, Ihre Lektüren, die Arbeiten, die zu erledigen sind, sowie Foren, in denen Sie mit den Lehrteams und den anderen Studierenden diskutieren können. 

Sie treffen Ihre Professorinnen und Professoren sowie die anderen Studierenden bei Zoom-Sitzungen, die als virtueller Unterricht bezeichnet werden. Auch für diese Veranstaltungen brauchen Sie Ihre Wohnumgebung nicht zu verlassen.

Ein Fernstudium ist also die perfekte Lösung für Sie.

Ja, all unsere Abschlüsse geniessen die gleiche nationale und internationale Anerkennung wie die Abschlüsse von beispielsweise Schweizer Universitäten. Die FernUni Schweiz ist ein anerkanntes universitäres Institut, das gemäss dem Schweizer Hochschulförderungs- und -koordinationsgesetz (HFKG) akkreditiert ist.

Die Höhe der Studiengebühr pro Semester finden Sie auf den Seiten «Kosten» der einzelnen Studiengänge. Zusätzlich zu den Studiengebühren können in bestimmten Studiengängen Gebühren für Studienressourcen/Software anfallen (die Sie einmalig für die gesamte Dauer Ihres Studiums bezahlen), Bücher sowie eventuelle Reisekosten. Alle Einzelheiten zu den Gebühren sind im Gebührenreglement ersichtlich.

In unserer Institution wird ein Bachelor-Abschluss in der Regel in 9 Semestern und ein Master-Abschluss je nach Studiengang in 5 oder 6 Semestern abgeschlossen. Wir bieten eine gewisse Flexibilität: Normalerweise besucht ein Student Module im Umfang von 20 ECTS pro Semester, aber es ist vorübergehend auch weniger möglich nach Rücksprache mit den Student Services. Zudem können im Rahmen der Semesterrückmeldung auch Urlaubssemester eingegeben werden.

Testimonials

Portraitfoto von Sarah Loor-Bravo

Sarah Loor-Bravo

Studentin Bachelor Recht 
Sozialarbeiterin

Portraitfoto von Théo Wider

Théo Wider

Student in Geschichte

Portraitfoto von Daniel Ly

Daniel Ly

Absolvent Bachelor Recht
Selbstständiger Informatiker, Familienvater, Gehörlos