Bachelor-Studium Wirtschaft

Der moderne Studiengang vermittelt eine fundierte wissenschaftliche Basisausbildung in den Grundlagen der Ökonomie mit volkswirtschaftlicher Ausrichtung sowie deren Disziplinen und Anwendungen. Die Studierenden eignen sich die theoretischen Grundlagen und Fachkenntnisse an, erkennen die globalen wirtschaftlichen Zusammenhänge und lernen Probleme durch Wahl einer geeigneten wissenschaftlichen Methode und deren sachgerechten Anwendung selbstständig zu lösen. Den Abschluss bildet eine wissenschaftliche Bachelor-Arbeit.

Der Studiengang basiert auf den aktuellen Forschungserkenntnissen und modernen Lernmethoden. Begleitend zum Selbststudium finden alle drei Wochen an einem Samstag Präsenzveranstaltungen* statt.

Ergänzend stehen den Studierenden während ihres Studium diverse studienbegleitende Unterstützungskurse zur Verfügung, z.B. in der Mathematik oder im Bereich wissenschaftliches Arbeiten.

Facts

Semesterbeginn

Einstieg zweimal jährlich möglich:

1. Februar (Frühjahrssemester FS)
1. August  (Herbstsemester HS)

Abschluss

Bachelor of Science (B Sc) in Economics, 180 ECTS

Studiendauer

9 Semester berufsbegleitend
(4.5 Jahre)

Studienaufwand

ca. 25 Stunden / Woche

Unterrichtssprache

Deutsch

Präsenzveranstaltungen

5 Samstage pro Semester in Rapperswil*

Einführungsveranstaltung

Samstag, 30. Januar 2021, online

Prüfungssession

jeweils Januar und Juni*

* Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage, versursacht durch Covid-19, werden die Präsenzveranstaltungen sowie Präsenzprüfungen durch Online-Lösungen ersetzt.

Stimmen zum Fernstudium

Miro Zryd

Student Bachelor Wirtschaft
Profi-Eishockeyspieler

«Bedenkzeit brauchte ich kaum, denn das Angebot überzeugte mich direkt. Der Gedanke - mich pädagogisch...

mehr anzeigen
Scroll to top