Die FernUni Schweiz war vom 19. bis 21. Oktober 2023 stolze Gastgeberin des ersten Matterhorn Symposiums zu den Themen Verhalten, Institutionen und Kooperation. 50 Forscherinnen und Forscher aus der Schweiz, Europa und darüber hinaus trafen sich im Hochschulcampus Brig, um sich mit den neusten Erkenntnissen der Verhaltensökonomie und der experimentellen Ökonomie auseinanderzusetzen.

Das Symposium bot Raum für einen anregenden Austausch und deckte eine Vielzahl von Themen ab, die von der individuellen Entscheidungsfindung bis hin zu den Auswirkungen institutioneller Rahmenbedingungen auf die wirtschaftlichen und politischen Präferenzen reichten. Das Format des Symposiums ermöglichte den Zugang zu neuen Forschungserkenntnissen und eingehende Diskussionen über wissenschaftliche Methoden und politische Implikationen.

Weitere Informationen über das Programm finden Sie unter www.matterhornsymposium.com.

Ein herzliches Dankeschön an alle Forschende, Redner und Neugierigen, die das 1. Matterhorn Symposium zu einem grossen Erfolg gemacht haben. Wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe.

Weitere News

Une femme travaille sur son laptop

Lehrassistent/in für das Modul M16 « Sciences affectives et psychologie de la récompense » (45-85 %)

Psychologie Weiterlesen
Porträtfoto von Prof. Dr. Michael Kurschilgen, Prof. Dr. Anthony Strittmatter, und Prof. Dr. Manuel Grieder

Die FernUni Schweiz im Vorstand der Schweizerischen Gesellschaft für Volkswirtschaft und Statistik (SGVS)

Wirtschaft Weiterlesen
Zwei Menschen arbeiten am Computer

Lehrassistent/in für die Module «Klinische Psychologie I und II» (40 %)

Psychologie Weiterlesen

Lehrassistent/in im Modul «Klinische Psychologie III: Vertiefung Psychopathologie» (50 %)

Psychologie Weiterlesen

Artikel über die Untersuchung der Online-Angstkonditionierung in «Biological Psychology» veröffentlicht

Psychologie Weiterlesen