Die FernUni Schweiz ist auch eine Hardware- und Software-Infrastruktur im Dienste Ihres Studiums. Entdecken Sie hier die verschiedenen Tools, die Sie während Ihres Studiums benötigen werden, sowie die Personen, an die Sie sich wenden können, wenn Sie IT-Probleme haben.

SWITCH

Das SWITCH edu-ID Login ist die universelle und sichere Identität für den Zugang zu den folgenden Plattformen:

  • FernUni Schweiz: Moodle, Student App (ERP)
  • SWITCH: SWITCHdrive, SWITCHtube, SWITCHfilesender, SWITCHengines und SWITCHinteract

Das Login mit SWITCH edu-ID erfolgt mit:
Benutzername: vorname.name@etu.fernuni.ch
Passwort: Es kann auf der Website von edu-ID verwaltet und geändert werden.

Sehen Sie sich das Tutorial zur Nutzung der SWITCH edu-ID an: Handbuch: Wie wird die SWITCH edu-ID verwendet?

Darüber hinaus können die folgenden Informationsquellen für Sie nützlich sein:

Moodle

Die Online-Lernplattform Moodle (Modular Object-Oriented Dynamic Learning Environment) ergänzt das Unterrichtssystem als virtuelles Klassenzimmer. Über diese Plattform können Sie auf all Ihre Studieninhalte zugreifen und sich mit den Lehrteams und den anderen Studierenden austauschen.

Um sich in Moodle einzuloggen, können Sie Ihre SWITCH edu-ID Login-Daten verwenden.

Neue Moodlekurse werden zu Semesterbeginn sichtbar (Ende Januar oder Mitte August). Das genaue Datum ist im Semesterkalender angegeben. Wenn Ihre Module bis zu diesem Zeitpunkt nicht in Ihrem Dashboard angezeigt werden, wenden Sie sich bitte an die Student Services. Der Zugang zu Moodle wird 90 Tage nach der Exmatrikulation deaktiviert.

Auf Moodle finden Sie ebenfalls Erklärungen zu den verschiedenen Tools und Aktivitäten, die Ihnen in Ihren Unterrichtseinheiten begegnen können.

Student App

Die Student App ist das Tool, das Sie während Ihres gesamten Studiums in administrativen Belangen begleitet. Verwenden Sie Ihre Switch edu-ID Login-Daten, um sich in der App anzumelden. Hier sehen Sie die Module, für die Sie sich angemeldet haben, Ihre Noten, Ihre persönlichen Angaben usw. Sie können dort verschiedene Bescheinigungen herunterladen, die Ihnen während Ihres gesamten Studiums nützlich sein werden (Steuerbescheinigungen, Immatrikulationsbescheinigungen, Leistungsnachweis usw.). Ausserdem finden Sie hier Ihre Rechnungen.

Die Student App verwenden Sie zudem für Folgendes:

  • Ihre Semesterrückmeldung: Etwa um 2/3 jedes Semesters werden Sie aufgefordert, den Status anzugeben, den Sie im nächsten Semester haben werden. Dies gilt auch, wenn Sie sich exmatrikulieren möchten oder Ihr Studium im aktuellen Semester abschliessen.
  • Anmeldungen zu Prüfungen: In jedem Modul müssen Sie sich für die Abschlussprüfung anmelden. Weitere Informationen zu den Prüfungen und den Anmeldungen finden Sie in der entsprechenden Rubrik weiter unten.

Anmeldung in der Student App

E-Mail für Studierende

Nutzen Sie den FernUni Schweiz E-Mail-Dienst über Microsoft Office365.

Alle immatrikulierten Studierenden erhalten eine E-Mail-Adresse der FernUni Schweiz im Format vorname.name@etu.fernuni.ch, auf die über die Webversion von Outlook zugegriffen werden kann.

Die Anmeldung bei Outlook (in Office365) erfolgt mit:

  • Benutzername: vorname.name@etu.unidistance.ch
  • Passwort: Dieses wird Ihnen zu Beginn Ihres Studiums zugesandt. Es kann auf der Microsoft-Website geändert werden

Achtung, hier müssen Sie nicht die SWIITCH edu-ID Login-Daten verwenden.

Dieses E-Mail-Konto wird zu Beginn des Studiums aktiviert und drei Monate nach der Exmatrikulation gelöscht (wenn Sie Ihre Arbeiten und andere wichtige Dokumente behalten möchten, sollten Sie diesen Zeitraum dafür nutzen).

Verwenden Sie Ihre E-Mail-Adresse bei der FernUni Schweiz!

Alle Mitteilungen im Zusammenhang mit Ihrem Studium werden an Ihr E-Mail-Konto bei der FernUni Schweiz gesendet. Über Ihr E-Mail-Konto bei der FernUni Schweiz werden Sie über die Anmeldung zu Prüfungen, die Semesterrückmeldung, die Online-Veröffentlichung der Ergebnisse, die Anmeldung zu Nachprüfungen usw. informiert. Daher müssen Sie Ihre E-Mails regelmässig abrufen, selbst in einem Semester, in dem sie beurlaubt sind.

Umleiten von E-Mails

Der Inhalt des E-Mail-Kontos bei der FernUni Schweiz kann auf eine andere private E-Mail-Adresse umgeleitet werden, aber dies birgt einige Risiken, die man bedenken sollte, insbesondere das Risiko, dass bestimmte Nachrichten den Empfänger nicht erreichen (einige private E-Mail-Dienste haben strenge Spam-Regeln). Wir raten von einer solchen Umleitung ab und garantieren eine optimale Informationsübermittlung nur über die E-Mail-Konten der FernUni Schweiz.

Support

Für das Studium ist das E-Mail-Konto der FernUni Schweiz erforderlich. Aufgrund dessen bieten wir Ihnen bei Problemen mit Ihrem E-Mail-Konto Support an. Da die Nutzung anderer Programme wie Office365, Office Online, OneDrive usw. dagegen optional und für das Studium nicht erforderlich ist, bieten wir keinen Support für diese Programme an. Sie finden jedoch sehr klare Informationen und Support direkt über die folgenden Microsoft-Links

Das E-Mail-Konto der FernUni Schweiz ist für Ihr Studium erforderlich. Aufgrund dessen bieten wir Ihnen bei Problemen mit ihrer E-Mail Unterstützung an. Da die Nutzung anderer Programme wie Office365, Office Online, OneDrive etc. hingegen optional ist und nicht für das Studium vorausgesetzt wird, bieten wir keinen Support für diese Programme an. Sie finden jedoch sehr klare Informationen und Unterstützung direkt über die untenstehenden Microsoft-Links.

Swissconsortium - Bibliotheksdienst

Die FernUni Schweiz bietet ihren Mitarbeitenden wie auch Studierenden über den Bibliotheksdienst Swissconsortium Zugriff auf ein breites Angebot an Fachliteratur, die online verfügbar ist. Um auf gemeinsam genutzte Datenbanken zugreifen zu können, ist eine Anmeldung über ein Konto erforderlich. Lokale Installationen oder eine Verbindung über VPN sind nicht erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Funktionsweise von Swissconsortium auf Moodle

Angebote für Hardware und Software

Studierende der FernUni Schweiz profitieren von Vergünstigungen im Rahmen des Projekts Neptun, insbesondere von Rabatten auf IT-Support sowie von Preisermässigungen bei der Miete und dem Kauf von Computern, elektronischen Geräten und Zubehör wie Mac, PC, iPad, Software, Adaptern, Lautsprechern usw.

Die nächsten Neptun-Verkaufszeiträume finden vom 5. September bis 3. Oktober 2022 und dann im Februar 2023 statt (Daten werden noch bekannt gegeben).

 

IT-Support

Wenn Sie ein technisches Problem haben oder eine spezielle IT-Anfrage stellen möchten, dann senden Sie bitte eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen (insbesondere Screenshots) an studentservices@fernuni.ch

Wartung der IT-Systeme

Die FernUni Schweiz bemüht sich, eine möglichst hohe Verfügbarkeit der IT-Systeme zu gewährleisten. Ausnahmen stellen Ausfälle aufgrund höherer Gewalt und Unterbrechungen für Wartungsarbeiten dar. Wartungsfenster sind an jedem dritten Mittwoch im Monat von 17:00 bis 20:00 Uhr geplant.