Géraldine Coppin

Prof. Dr. Géraldine Coppin, ausserordentliche Professorin in Psychologie der FernUni Schweiz, forscht im Bereich Ernährungspräferenzen und den damit verbundenen Entscheidungen.

Wir haben gerade ein Video gedreht, in dem Géraldine uns ihre Forschungsprojekte in französischer Sprache vorstellt.

Sie ist ausserdem Mitautorin von zwei Artikeln, die kürzlich in wissenschaftlichen Zeitschriften erschienen sind:

  • Verschlechterung des Geruchs- und Geschmackssinns im Zusammenhang mit COVID-19 bei Personen, die unter Adipositas (Übergewicht) leiden, veröffentlicht im Magazin Rhinology.
    Lesen Sie den Artikel
  • Entwicklung eines Mundstücks, das die kontrollierte Abgabe von Flüssigkeiten bei einer Kernspintomographie erlaubt, veröffentlicht in der Zeitschrift eNeuro.
    Lesen Sie den Artikel

Weitere Informationen zu den Forschungsprojekten von Prof. Dr. Géraldine Coppin: https://unidistance.ch/geraldine-coppin/

 

 

Weitere News

Prof. Dr. Corinna Martarelli übernimmt das Präsidium der Schweizerischen Gesellschaft für Statistik

Fakultät Psychologie Weiterlesen

Lehrassistierende in Geschichte des 19. Jahrhunderts (30 %)

Fakultät Geschichte Weiterlesen

Lehrassistierende in politischer Geschichte (30 %)

Fakultät Geschichte Weiterlesen

Die FernUni Schweiz stellt sich der Herausforderung: Ist es möglich, zuverlässig und verbindlich zu messen, wie wir unsere Aufmerksamkeit kontrollieren?

Fakultät Psychologie Weiterlesen

Erweitern Sie Ihre digitalen Fähigkeiten im Unterricht

Weiterlesen