• Geschichte

In den Jahren 2020 und 2021 wurden die Studierenden vom Modul «Politikgeschichte» des französischsprachigen Bachelor-Studiengangs in Geschichte dazu angehalten, kurze Artikel auf der Grundlage von Quellensammlungen zu verfassen.

Ziel war es, die erfolgreichsten Arbeiten in der Monatszeitschrift für Geschichte und Archäologie aus der Westschweiz «Passé Simple» zu veröffentlichen. Fünf Artikel sind bereits erschienenen.

Zwei Arbeiten beleuchten ein etwas in Vergessenheit geratenes Ereignis im Kampf für die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Schweiz nach der Einführung des Frauenstimmrechts im Jahr 1971: die nationale Frauendemonstration im März 1978 in Freiburg. Sie wurde von der Polizei sehr streng überwacht und rief die Organisation eines «Sühnekreuzwegs» von katholischen Traditionalisten hervor. Die beiden Studentinnen traten im Juni 2023 auch in der Sendung «Retour vers le passé» von LaTélé Vaud-Fribourg auf:

Sehen Sie sich den Beitrag von Dorothée Bender und den Beitrag von Caroline Bornet-Salamin an.

Ein Artikel führt uns in die Zeit zurück, als der Nouvelliste seine Kolumnen für eine französische Antikommunistin öffnete, die Pinochets Diktatur lobte und die «Hippies» anprangerte.

Ein weiterer Artikel geht auf die nie ganz begrabene Debatte über das «Waldsterben» und die Luftverschmutzung näher ein.

Der letzte Artikel erinnert uns an das Durcheinander und die Kettenreaktionen rund um die Botschaft der Schweizer Bischöfe «Energie und Lebensstil» von 1978: Kernenergie, eine göttliche Schöpfung?

Mehrere deutschsprachige Studierende hatten auch die Gelegenheit, Artikel in Schweizer Geschichtszeitschriften zu veröffentlichen. Im Februar 2022 veröffentlichte Jürg Flückiger beispielsweise einen Artikel in der «NZZ Geschichte», der von einer seiner Seminararbeiten im Rahmen des Moduls «Wirtschaftsgeschichte» inspiriert wurde (er schrieb darüber übrigens auch einen Blog-Artikel auf dem FernUni Schweiz Blog). Im Februar 2024 wird ein weiterer Artikel veröffentlicht, diesmal über die amerikanischen Piloten, die während des Zweiten Weltkriegs in der Schweiz stationiert waren und über die Jürg Flückiger seine Bachelor-Arbeit verfasst hatte.

Diese verschiedenen Publikationen zeigen die qualitative Arbeit unserer Studierenden und die Möglichkeiten für Erstveröffentlichungen, die sich im Rahmen eines Bachelor-Studiums in Geschichte ergeben können.

Begeistern Sie sich für vergangene Ereignisse, die sich auf die heutige Welt auswirken? Möchten Sie in die politischen, sozialen und kulturellen Dynamiken eintauchen, die unsere Gesellschaft geprägt haben und noch immer prägen? Sie möchten mehr über unseren Bachelor-Studiengang in Geschichte erfahren? Dann melden Sie sich zur nächsten Infoveranstaltung an (kostenlos und unverbindlich).

Weitere News

Was dir dein Perfektionismus bringt – und was er dich kostet

Weiterlesen

Spezialisten/in für externe Kommunikation (80-100 %)

FernUni Schweiz Weiterlesen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Studiengangsevaluationen (50 % - 60 %)

FernUni Schweiz Weiterlesen

Lehrassistent/in im Modul «Strafrecht Allgemeiner Teil» (20-50 %)

FernUni Schweiz Weiterlesen

Chief Information Security Officer - CISO (80-100 %)

FernUni Schweiz Weiterlesen