Portraitfoto von Thomas Aeschlimann
Thomas Aeschlimann

Kantonspolizist
Student Bachelor Recht

Mit dem Studium in Recht erfülle ich mir einen lang gehegten Traum. Diesen habe ich zugunsten meiner Sportkarriere und der beruflichen Ausbildung über Jahre hinweg aufgeschoben.

Zur Erreichung meines Ziels, habe ich mich bewusst für ein Fernstudium entschieden, da mir die Arbeit als Kantonspolizist mit einem 80 %-Pensum nur wenig Freiraum für das Studium an einer Präsenzuniversität lässt. Aufgrund der grossen Flexibilität und der geringen Anzahl an Fixterminen kann ich mir meine Zeit, welche ich für das Studium aufwende, mehrheitlich frei einteilen.

Nachdem ich den Entscheid zugunsten eines berufsbegleitenden Studiums gefällt hatte, bin ich bei der Suche nach Umsetzungsmöglichkeiten auf die Webseite der FernUni Schweiz gestossen. Die Argumente haben mich sofort überzeugt. Obwohl es aufgrund des mehrheitlich onlinebasierten Lernens nur zu wenigen persönlichen Kontakten mit Lehrbeauftragten und Mitstudierenden kommt, werde ich beim Lernprozess von der FernUni Schweiz optimal unterstützt.

Nach Abschluss des Bachelor-Studiums, voraussichtlich Anfang 2022, werde ich während eines Semesters eine kurze Verschnaufpause einlegen. Danach möchte ich meine juristische Ausbildung mit dem Master-Studium abrunden. Vom Abschluss erhoffe ich mir optimale Voraussetzungen für meine Arbeit als Kaderangehöriger bei der Kantonspolizei.

Lesen Sie die Geschichte von Thomas im FernUni Schweiz Blog.