Portrait de Théo Wider
Théo Wider

Student in Geschichte

Nach mehreren eher schwierigeren Studienjahren in Kriminalwissenschaften und Psychologie an der Universität Lausanne (UNIL), habe ich mich an der FernUni Schweiz für den Bachelor-Studiengang in Zeitgeschichte eingeschrieben. Mir gefällt der globale Blick auf alle Ereignisse, die hier und anderswo stattfinden und ich möchte Archivist oder Journalist werden.

Ein Online-Studium ist für mich ideal: Ich kann an einem vertrauten Ort und in einer Umgebung, die meinen Bedürfnissen besser entsprechen, studieren - denn ich habe das Asperger-Syndrom.

Weit weg von den überfüllten Hörsälen, fühle ich mich unter den älteren Studierenden sehr wohl. Die Lehrteams sind gute Zuhörer und sehr engagiert.

Die FernUni Schweiz setzt auf kleine und individuelle Gruppen, um die Betreuung der Studierenden zu gewährleisten. Für mich ist das ideal.