Zulassungsverfahren

Was sind die verschiedenen Schritte für eine Zulassung ohne Maturität?

Schritt 1: Stellen Sie die für Ihre Bewerbung erforderlichen Nachweise zusammen

Dieser Schritt braucht Zeit, unterschätzen Sie ihn nicht!
Bei Ihrer Online-Einschreibung müssen Sie verschiedene Dokumente hochladen, die für die Beurteilung Ihrer Bewerbung erforderlich sind.
Sie können diese Unterlagen unter Berücksichtigung der Vorgaben zu Form und Inhalt schon jetzt vorbereiten:

Vorzubereitende Dokumente

1. Identitätsdokumente 

  • gültige Schweizer Identitätskarte oder gültiger Schweizer Pass
  • Personen mit einer Aufenthaltsbewilligung für die Schweiz müssen eine Kopie ihrer Schweizer Aufenthaltsbewilligung B oder C sowie ihren ausländischen Pass hochladen.

2. Wohnsitzbestätigung
Bitte legen Sie uns eine Bestätigung vor, welche nicht älter als einen Monat ist.

3. Diplome
Falls Sie mehrere Diplome haben, bündeln Sie diese zu einem einzigen PDF-Dokument.

4. Sprachnachweise
Bitte bündeln Sie Ihre Sprachnachweise zu einem einzigen PDF-Dokument.

5. Lebenslauf
Fügen Sie Ihrem Lebenslauf die Dauer sowie den Prozentsatz jeder beruflichen und ehrenamtlichen Tätigkeit hinzu. Beschränken Sie sich auf die 5 wichtigsten Positionen.

6. Arbeitszeugnis
Bitte bündeln Sie Ihre Zeugnisse zu einem einzigen PDF-Dokument.

7. Motivationsschreiben
Bitte verfassen Sie ein Motivationsschreiben (1 A4-Seite - Arial 10 - Zeilenabstand 1.15) über die folgenden Punkte:

  • Ihren Lebenslauf
  • Ihre persönliche und familiäre Situation
  • Ihre Motivation ein Studium in diesem Bereich zu absolvieren
  • Die Gründe, warum Sie sich für ein universitäres Studium entschieden haben
  • Geben Sie an, wie Sie allfällige Lernschwierigkeiten überwinden werden (selbstständige Prüfungsvorbereitung)
  • Beschreiben Sie kurz, wie Sie Studium, Familie, Beruf und Freizeit über mehrere Jahre hinweg in Einklang bringen können

Schritt 2: Füllen Sie das Einschreibeformular online aus

Wir empfehlen Ihnen, zum Ausfüllen des Formulars alle oben aufgelisteten Dokumente beisammen zu haben.

Schritt 3: Senden Sie uns Ihre unterzeichnete Bestätigung

Am Ende der Online-Einschreibung finden Sie ein Dokument «Bestätigung Ihrer Bewerbung». Bitte schliessen Sie Ihren Antrag ab, indem Sie uns eine datierte und unterzeichnete digitale Kopie dieses Dokuments an 25plus@remove-this.fernuni.ch senden.

Schritt 4: Zulassung

Entscheid und Zulassung zu den 25+ Prüfungen

  • Wenn Ihre Bewerbung abgelehnt wird, erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der wir Ihnen die Gründe für die Ablehnung darlegen (Ihnen wird keine Gebühr in Rechnung gestellt).
  • Personen, die angenommen wurden, erhalten per E-Mail ihre definitive Zulassung und die Rechnung über ihre Einschreibegebühr. Den Zugang zu unserer Moodle-Plattform erhalten Sie spätestens am 1. September.
  • Zugelassene Personen werden automatisch für die Prüfungen im Mai eingeschrieben.

Rücktritt von Ihrer Bewerbung oder Abbruch im Laufe des Jahres 

Bis zum 30. August können Sie Ihre Bewerbung gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 400 zurückziehen. Einbezahlte oder geschuldete Einschreibegebühren werden bei einem Rückzug nach diesem Datum weder rückerstattet noch erlassen und auch nicht auf ein anderes Jahr übertragen.

scroll to top