E-xcellence

Die FernUni Schweiz hat das Qualitätslabel E-xcellence von der EADTU (European Association of Distance Teaching Universities) erhalten. Das Label steht für Neuentwicklungen und Innovation im Bereich E-Learning. Mit dem Erreichen des E-xcellence Labels demonstriert die FernUni Schweiz ihre qualitätsorientierte und zukunftsweisende Ausrichtung des Fernunterrichts.

Um das Label zu erhalten, wurde eine Selbstbeurteilung durchgeführt, gefolgt von einer Beurteilung externer E-Learning-Experten. Das Label gilt für eine Dauer von drei Jahren. Nach dieser Zeit wird der Prozess der Selbstbeurteilung und der externen Begutachtung neu gestartet.

Die EADTU hat mit dem E-xcellence-Label eine führende Stellung im Umfeld der europäischen Hochschullandschaft des progressiven Fernunterrichts. Die E-xcellence Träger konzentrieren sich bei ihren Verbesserungsmassnahmen auf vier Bereiche einer fortschrittlichen Bildung: Barrierefreiheit, Flexibilität, Interaktivität und Personalisierung. Europaweit haben bis anhin 20 Institutionen dieses Label erhalten.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website der EADTU

scroll to top