Rodrigo Rodriguez

Porträtfoto von Rodrigo Rodriguez

Prof. Dr. iur. Rodrigo Rodriguez ist Studiengangsleiter des Bachelor of Law an der FernUni Schweiz. Nach Abschluss seines Studiums mit anschliessender Promotion zum Dr. iur. an der Universität Fribourg, folgte später die Anwaltsprüfung. Er arbeitete mehrere Jahre in einer Praxis in Zürich als Rechtsanwalt und Konsulent.

Im Jahre 2006 zog er nach Bern und arbeitete fortan im Bundesamt für Justiz, zunächst im Fachbereich Internationales Privatrecht und ab 2014 als Leiter der Oberaufsicht über Schuldbetreibung und Konkurs. Rodrigo Rodriguez ist an der Universität Luzern Ordinarius für Zivilverfahrensrecht mit Schwerpunkt SchKG. Zudem vertritt er die Schweiz in der UNCITRAL Working Group V.

Forschungsschwerpunkte

Prof. Dr. Rodrigo Rodriguez arbeitet insbesondere an folgenden Themen:

  • Schweizerisches und internationales Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
  • Schweizerisches und internationales Unternehmenssanierungsrecht
  • Grenzüberschreitende Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen
Scroll to top