Wissenschaftliches Arbeiten

Modultitel Wissenschaftliches Arbeiten
Dozent/in
Assistent/in
Durchführungtyp Frühjahrssemester
Zielgruppe Studierende im 1. und 2. Semester
ECTS-Punkte 5
Beschreibung

In diesem Modul wird wissenschaftliches Arbeiten vermittelt. Der Hauptfokus liegt dabei auf dem Erfassen, Verstehen und Reproduzieren verschiedener Elemente wissenschaftlicher Texte; inklusive des Berichtens eigenständig erhobener und analysierter Daten. Übergeordnetes Ziel des Moduls ist es eigene wissenschaftliche Erkenntnisse in angemessener Sprache in schriftlicher Form zu kommunizieren. Das Modul dient nicht nur zur Vorbereitung des Verfassens einer Masterarbeit, sondern vielmehr als grundlegender Wegweiser zur wissenschaftlichen Erörterung verschiedenster Fragestellungen (inkl. dem Beantworten von Prüfungsfragen und dem Verfassen und Beantworten von Forumsbeiträgen). Dabei werden folgende Zwischenziele realisiert:

-Erarbeiten einer theoretischen Wissensbasis zum Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit im Fachbereich Psychologie

-Literaturstudium hinsichtlich Erkennung, Vergleich und kritischer Beurteilung verschiedener Textelemente wissenschaftlicher Arbeiten und deren Inhalte

-Kurzübungen zur Thematik

-Literaturrecherche mit Fokus auf Relevanz zum durchgeführten Projekt

-Verfassen eines Kurzberichtes in Artikelform mit Fokus auf Schreibstil und Lesefluss

-Gegenseitige Rückmeldung und Benotung der Arbeit in Anlehnung an das Begutachtungsverfahren bei wissenschaftlichen Arbeiten

-Berücksichtigung von Gutachterkommentaren und Verfassen einer entsprechenden Antwort

Dabei wird gezielt ein grundlegendes Verständnis für das Verfassen wissenschaftlicher Texte erarbeitet. Dieses wird anhand eines kurzen Projekts Schritt für Schritt eingeübt und im Entwicklungsprozess systematisch vom Dozierenden unterstützt.

Lektüre

- “Wissenschaftliches Schreiben in der Psychologie” (wird auf Moodle bereit gestellt)

-Drei selbständig ausgewählte empirische Forschungsartikel

-Brodeur, M. B., Dionne-Dostie, E., Montreuil, T., & Lepage, M. (2010). The Bank of Standardized Stimuli (BOSS), a New Set of 480 Normative Photos of Objects to Be Used as Visual Stimuli in Cognitive Research. PLoS ONE, 5(5), e10773. doi.org/10.1371/journal.pone.0010773

(Stand FS19)

scroll to top