Strafprozessrecht

Modultitel Strafprozessrecht
Dozent/in
Assistent/in
Durchführungtyp Frühjahrssemester
Zielgruppe Studierende ab dem 1. Semester
ECTS-Punkte 10
Beschreibung

Gegenstand des Kurses ist das schweizerische Strafprozessrecht, insbesondere die Schweizerische Strafprozessordnung (StPO). Im Vordergrund steht zunächst eine Vermittlung der Grundlagen (Rechtsquellen, Gerichtsorganisation, Prozessmaximen und der Ablauf des ordentlichen Strafverfahrens).

In der Folge werden weitere Kernbereiche des Strafprozessrechts behandelt. Im Zentrum stehen dabei das Beweisrecht (inkl. Beweiswürdigung), die Zwangsmassnahmen, die besonderen Verfahren und die Rechtsmittel.

Anhand von Übungsfällen wird der Stoff veranschaulicht und vertieft. Am Ende des Kurses sollen die Studierenden in der Lage sein, konkrete strafprozessuale Probleme zu lösen.

Aus dem Inhalt:

• Prozessbeteiligte

• Beweismittel und Beweiswürdigung

• Zwangsmassnahmen

• Prozessvoraussetzungen

• Ordentliches / Besondere Verfahren

• Rechtsmittel

• Verfahrenskosten

• Entschädigung und Genugtuung

• Rechtskraft

• Vollstreckung

Lektüre

Pflichtliteratur:

C. RIEDO/G. FIOLKA/M.A. NIGGLI: Strafprozessrecht sowie Rechtshilfe in Strafsachen, Basel 2011. ISBN: 978-3-7190-3018-6

Zusatzliteratur / weiterführende Literatur:

Einschlägige BGE

(Stand FS19)

scroll to top