Methoden der Geschichtswissenschaften

Modultitel Methoden der Geschichtswissenschaften
Dozent/in
Assistent/in
Durchführungtyp Herbstsemester
Zielgruppe Studierende im 1. und 2. Semester
ECTS-Punkte 10
Beschreibung

Im Modul «Methoden der Geschichtswissenschaft» geht es darum, sich die methodischen Grundlagen für das Verfassen von schriftlichen Arbeiten anzueignen. Am Beispiel der sozialen Bewegungen erarbeiten wir gemeinsam Themen wie die wissenschaftliche Fragestellung, das Vorgehen bei der Quellenanalyse und -interpretation und die Strukturierung des empirischen Materials anhand von Periodisierungen, Typologien und Vergleichen. Auch das Thema der Quellensuche und ein Archivbesuch stehen auf dem Programm. Ziel ist es, dass jedeR Studierende die grundlegenden Kenntnisse und Kompetenzen methodischen Vorgehens erwirbt und diese sogleich auf das Verfassen seiner/ihrer Seminararbeit anwenden kann.

Folgende Themen werden behandelt:

• Thematische Einführung

• Diskussion der Textlektüre

• Literatur- und Quellenrecherche

• Arbeiten im Archiv: Archivbesuch

• Quellenanalyse und –interpretation

• Periodisierungen und Typologien

• Konzeption von schriftlichen Arbeiten

Lektüre

Lektüre der auf Moodle zur Verfügung gestellten Texte

(Stand HS18)

scroll to top