Projekt «Digital Skills»

Identifizierung, Entwicklung und Nachweis von Digitalkompetenzen

Ziel dieses Projekts ist die Einrichtung und Durchführung von zwei Angeboten für die Online-Zertifizierung: für die Digitalkompetenzen der Studierenden und der Lehrenden der FernUni Schweiz. Zunächst geht es darum, einen Katalog für digitale Kompetenzen der einzelnen Zielgruppen zu definieren, d. h. für das Studieren oder das Lehren mit Hilfe digitaler Technologien.

Anschliessend wird eine Reihe von Ressourcen in Verbindung mit den Kompetenzen des Katalogs ausgewählt und es werden Aktivitäten, die für das eigene Lernen auszuführen sind, definiert. Jede Kandidatin und jeder Kandidat kann ihre/seine Arbeiten auf der Onlineplattform hinterlegen und die Evaluierung der mobilisierten Digitalkompetenzen erbitten.

Das Projekt bietet die Möglichkeit, Kompetenzen nach und nach zu validieren (auch langfristig), und soll die Kandidatin bzw. den Kandidaten für die Zertifizierung in einer von ihr/ihm gewählten Zeitdauer betreuen. Hierzu soll schnell das gewürdigt werden, was sie/er bereits kann, und es soll auch deutlich werden, in welchen Bereichen sie/er noch über zu geringe Kenntnisse verfügt. Der Katalog wird zu einem entscheidenden Faktor für die Entwicklung.

Nachdem alle Kompetenzen des Katalogs validiert sind, stellt das Institut ein Zertifikat oder eine Bescheinigung aus.

Projektbudget
CHF 325'000

Projektdauer
Januar 2019 – Juni 2021

Teilnehmende der FernUni Schweiz

Finanzierung

logo swissuniversities
Scroll to top