Projekt «Interaktion von Lernprinzipien beim Erwerb einer neuen Zweitsprache»

Die neurokognitive Grundlagenforschung hat sehr viel relevantes Wissen geschaffen, wie Lernprozesse optimiert werden können. Leider findet der Transfer ins Klassenzimmer gar nicht, oder nur sehr selten statt. Das vorgeschlagene Projekt setzt sich zum Ziel die aus der neurokognitiven Grundlagenforschung bekannten Lernprinzipien in einer Webapplikation umzusetzen und deren optimale Umsetzung zu eruieren.
Die Studie findet als Webexperiment im Rahmen der Experimentellen Übungen im HS18 am Bachelor in Psychologie der FernUni Schweiz statt.

Projektdauer
01.08.2018 – 30.06.2019

Teilnehmende

  • Thomas Reber, Assistenz-Professor Dr., Fakultät für Psychologie, FernUni Schweiz
  • Nicolas Rothen, Assistenz-Professor Dr., Fakultät für Psychologie, FernUni Schweiz
  • Angelo Belardi, M. Sc., Fakultät für Psychologie, FernUni Schweiz
  • Salome Pedrett, M. Sc., Fakultät für Psychologie, FernUni Schweiz

Finanzierung

  • FernUni Schweiz
scroll to top