Finanzmärkte

Modul Titel Finanzmärkte
Dozent
Assistent
Durchführungtyp Herbstsemester
Zielgruppe Studierende im 6. und 7. Semester
Beschreibung

Im Modul „Finanzmärkte“ werden vier grosse Themenbereiche behandelt:

• Der erste Teil der Vorlesung dient als Einführung in die Funktionsweise der Finanzmärkte und bietet einen Überblick über die Handelsarten, die Klassifizierung der Finanzmärkte sowie über den Handelsablauf. Zusätzlich wird in die Welt der vielfältigen Finanzinstrumente (Zinsanlagen, Aktien und Derivate) eingeführt.

• Im zweiten Themenbereich beschäftigen wir uns mit der Beziehung zwischen Risiko und der erwarteten Rendite eines Wertpapiers sowie eines Portfolios bestehend aus mehreren Wertpapieren. In der Portfolio-theorie spielt das systematische und das unsystematische Risiko sowie die Diversifikation eine wichtige Rolle. Das Capital Asset Pricing Model (CAPM) - ein in der Praxis oft verwendetes Modell - erlaubt es, das systematische Risiko einer Aktie (das Beta) in Relation zur erwarteten Rendite zu setzen. Die Multifaktormodelle benutzen schliesslich mehrere Faktoren zur Schätzung der Wertpapierrendite, wodurch versucht wird, den Erklärungsgehalt und die Prognosegenauigkeit des Modells zu erhöhen.

• Der dritte Teil des Moduls behandelt zwei neuere Forschungsrichtungen: Die Behavioral Finance beschäftigt sich mit dem Verhalten von Individuen bei Entscheidungen unter Unsicherheit. Unterschiedliche beobachtbare Phänomene weisen darauf hin, dass Menschen nicht in allen Situationen rational agieren, da sie beispielsweise Informationen selektiv wahrnehmen. Innerhalb der Evolutionary Finance wird die Dynamik von Finanzmärkten den biologischen Modellen der Evolution gegenübergestellt.

• Im letzten Teil des Moduls wird auf die Markteffizienz eingegangen und es werden unterschiedliche Anlagestrategien (aktive und passive) präsentiert. Zudem wird aufgezeigt, wie die Performance von Portfolios gemessen werden kann.

Lektüre

Pflichtliteratur:

• Wilding, B. (2018). Skript zum Kurs «Finanzmärkte»

• Bachmann, K., de Giorgi, E. G. & Hens, T. (2018). Behavioral Finance for Private Banking

 

Zusatzliteratur / weiterführende Literatur:

• Mondello, E. (2017). Finance: Theorie und Anwendungsbeispiele

• Bodie, Z., Kane, M. & Marcus, A.J. (2014). Investments

• Volkart, R. & Wagner, A. F. (2014). Corporate Finance: Grundlagen von Finanzierung und Investition

scroll to top