Perspektiven nach dem Wirtschaftsstudium

Der Bachelor of Science in Economics ist ein breit angelegter Studiengang. Sie erwerben hier das analytische und methodische Werkzeug, um gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen. Sie lernen, wirtschaftliche Prozesse durch Wahl geeigneter wissenschaftlicher Methoden zu analysieren, zu beurteilen und Handlungsempfehlungen abzugeben. Mit diesen Kompetenzen werden Sie befähigt, an der Bewältigung aktueller wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Herausforderungen mitzuwirken.

Der Abschluss Bachelor of Science in Economics qualifiziert Sie für den Einstieg in ein breites Feld beruflicher Tätigkeiten wie etwa:

  • in internationalen, wissenschaftlichen und Non-Profit Organisationen
  • in Verbänden und staatlichen Organisationen
  • in Grossbanken und Versicherungsgesellschaften
  • im Medienbereich und Journalismus
  • in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen
  • im Consultingbereich

Für Studierende, die in ihrem angestammten Beruf tätig bleiben wollen, bietet der Abschluss eine wertvolle Zusatzqualifikation.

Weiterführendes Studium nach dem Bachelor in Wirtschaft

Mit dem Bachelor of Science in Economics stehen Ihnen verschiedene Master-Studiengänge an den Schweizer Präsenzuniversitäten offen. 

Ebenso besteht nach erfolgreichem Master-Abschluss die Möglichkeit eines Doktorats an einer Schweizer Präsenzuniversität.