FAQ der FernUni Schweiz

Wie kann ich mich für einen Studiengang einschreiben?

Die Einschreibung für einen Studiengang erfolgt online. Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich über die Online-Einschreibung anmelden. Wir empfehlen Ihnen dringend, dass Sie alle Dokumente beisammen haben, sobald Sie mit dem Einschreibeprozess beginnen. Weitere Informationen finden Sie im jeweiligen Studiengang.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Die FernUni Schweiz folgt dem Konzept des modernen Fernstudiums als «Blended Learning», einer Kombination von eLearning und klassischem Präsenzunterricht.

Studierende profitieren bei diesem System besonders von der individuellen Betreuung von qualifizierten wissenschaftlichen Mitarbeitern während der gesamten Studiendauer. Individuelles Lernen wird durch verschiedene spezifische Lehrmittel ergänzt.

Die Online-Lernplattform «Moodle» komplementiert das Ausbildungssystem und ermöglicht Studierenden einen regen Austausch mit Kommilitonen, Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern. Ergänzend finden pro Semester mehrere Präsenzveranstaltungen statt. Individuelle Betreuung steht bei FernUni Schweiz an erster Stelle. So ist es verständlich, dass sich das Fernstudium auch in der Schweiz wachsender Beliebtheit erfreut. Denn wer heute auf dem Arbeitsmarkt bestehen will, ist auf lebenslanges Lernen angewiesen.

Wie lange dauert das Studium berufsbegleitend? Wie lange dauert das gleiche Studium an einer Präsenzuniversität?

Das berufsbegleitende Studium dauert 9 Semester. An Präsenzuniversitäten dauert derselbe Studiengang durchschnittlich 6 Semester. Bei Nichtbestehen von Prüfungen kann sich das Studium unter Umständen verlängern.

Wie stark ist die zeitliche Belastung?

Sie müssen mit einem zeitlichen Aufwand von 25-30 Stunden pro Woche rechnen. 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich eine persönliche Studienberatung möchte?

Für Studieninteressierte: Falls Sie nach Konsultation der Website noch offene Fragen haben sollten, können Sie gerne per eMail oder Telefon mit uns Kontakt aufnehmen.

Für Studierende: Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an den Assistenten des betreffenden Studienmoduls. Bei administrativen Fragen nehmen Sie bitte mit den Student Managern Kontakt auf. Bei technischen Problemen im Zusammenhang mit der Lernplattform oder mit Studienressourcen wenden Sie sich bitte an unseren IT-Support.

Sind die Abschlüsse in der Schweiz und im Ausland anerkannt, die ich bei der FernUni Schweiz erlangt habe?

Das eidgenössische Departement des Innern hat am 14. November 2004 die Stiftung Universitäre Fernstudien Schweiz als universitäre Institution anerkannt. Damit sind wir berechtigt, Schweizer Studiengänge auf universitärem Niveau anzubieten.

Der Kanton Wallis hat die notwendigen Gesetzesgrundlagen geschaffen, der Walliser Staatsrat die Reglemente von Universitäre Fernstudien Schweiz genehmigt. Das impliziert auch, dass unsere Abschlussdiplome durch den Kanton Wallis vergeben werden. 

Die Anerkennung der Abschlüsse ist damit analog zu den Schweizer Präsenzuniversitäten.

Die Anerkennung im Ausland richtet sich in erster Linie nach mit diesen Staaten abgeschlossenen bilateralen Vereinbarungen.