Allgemeine Psychologie III: Emotion & Motivation

Modul Titel Allgemeine Psychologie III: Emotion & Motivation
Dozent
Assistent
Durchführungtyp Herbstsemester
Zielgruppe Studierende im 7,8. Semester
Beschreibung

Was bewegt die Menschen zum Handeln und was sind Emotionen? Diese grundlegenden Fragen werden in diesem Modul behandelt.

Im ersten Lernblock werden Grundlagen sowie die wichtigsten historischen Ansätze zu Motivation und Emotion erarbeitet. Drei der zentralsten Motive (Leistung, Anschluss, Macht) und deren Einfluss auf Denken und Handeln sind Gegenstand des zweiten Lernblockes. Wichtige motivübergreifende Konzepte wie Annäherung/Vermeidungstendenzen, expliziter/impliziter Charakter von Motiven und intrinsische/extrinsische Motivation werden im dritten Lernblock behandelt. Zentral ist auch die Frage, warum Absichten nicht immer in Handlungen umgesetzt werden bzw. welche kognitiven und affektiven Prozesse hierfür entscheidend sind, und welche externen Faktoren die Umsetzung von Zielen beeinflussen. Im vierten Lernblock werden Emotionen in Bezug auf Erforschung, wichtige Theorien, physiologische Aspekte (ANS und ZNS) und das Zusammenspiel mit Kognitionen besprochen. Im fünften (letzten) Lernblock werden Emotionen dann in Bezug auf Regulation (Einflussnahme), entwicklungspsychologische Aspekte sowie kultur- und geschlechtsspezifische Unterschiede thematisiert. In Bezug auf die Kultur werden Unterschiede in der Emotionsverarbeitung zwischen individualistischen und kollektivistischen Kulturen ein zentrales Thema sein. In Bezug auf das Geschlecht wird ein genauer Blick darauf geworfen, ob an stereotypischen Auffassungen zu Geschlechtsunterschieden im Emotionsausdruck etwas dran ist oder nicht. Schliesslich werden auch Anwendungsaspekte der Emotionspsychologie noch zur Sprache kommen.

Lektüre

Pflichtliteratur:

• Brandstätter, Schüler, Puca, & Lozo (2013): Motivation und Emotion, Allgemeine Psychologie für Bachelor, Springer

• Zusätzliche Pflichtlektüre wird auf Moodle zur Verfügung gestellt

 

Zusatzliteratur / weiterführende Literatur:

• Wird auf Moodle zur Verfügung gestellt