Bachelor of Arts in Historical Sciences

Der Studiengang vermittelt den Studierenden ein vertieftes Verständnis für die Herausbildung der zeitgenössischen Gesellschaften (19. und 20. Jahrhundert). Diese Entwicklung ist durch die gegenläufige Entwicklung von Globalisierung und Öffnung der Grenzen auf der einen und Erstarkung nationaler Identitäten und kultureller Partikularismen auf der anderen Seite gekennzeichnet. Ein Schwerpunkt der Ausbildung wird auf die Beherrschung neuer Informationstechnologien (Analyse von Bildern und elektronischen Quellen) gelegt.

Der erste Teil des Studienprogramms setzt sich aus vier Modulen zusammen und stellt den propädeutischen Teil des Studiums dar. Diese Module ermöglichen den Studierenden, ein präzises und kritisch reflektiertes Wissen zur Geschich­te des 19. und 20. Jahrhunderts sowie geschichtswissenschaftliche Methoden und Arbeitstechniken zu erwerben. 

Der zweite Teil des Studiums setzt sich aus jeweils zwei Vertiefungsblöcken zusammen. Sechs Module wenden sich den unterschiedlichen Ansätzen der Zeitgeschichte zu: Politgeschichte, Geschichte internationaler Beziehungen, Sozial-­, Wirtschafts-­, Kultur-­, und Mediengeschichte.

Weitere sechs Module behandeln Bereiche der Sozial-­ und Kulturwissenschaften: Politologie, Recht, Soziologie, Ökonomie, Religions-­, Medien-­ und Kommunikationswissenschaften.

Die letzten beiden Module des Studiengangs widmen sich der Vorbereitung und Realisierung der Bachelorarbeit.

Zweisprachiges Studium

Sie haben die Möglichkeit, die einzelnen Module nach freier Wahl entweder in deutscher oder französischer Sprache zu absolvieren.
Wenn Sie 60% der Module auf Deutsch und 40% auf Französisch belegen, erhalten Sie einen Bachelor-Abschluss mit dem Zusatz «zweisprachig».

Facts

Akademische Semester

1. Februar bis 31. Juli
1. August  bis 31. Januar

Abschluss

Bachelor of Arts in Historical Sciences (B A), 180 ECTS

Studiendauer

9 Semester berufsbegleitend
(4.5 Jahre)

Studienaufwand

ca. 25 Stunden / Woche

Zulassungsbedingungen

Maturität oder gleichwertiger Ausweis

Unterrichtssprache

Deutsch oder zweisprachig
(DE/FR)

Kosten

CHF 1 300 pro Semester
(exkl. Studienmaterial)

Präsenzveranstaltungen

5 Samstage pro Semester in Freiburg

Einführungsveranstaltung

26. August 2017 in Pfäffikon SZ (Seedamm Plaza)

Prüfungssession

jeweils Januar und Juni

Stimmen zum Fernstudium

Olivia Pajarola

Studentin Bachelor Geschichte 
Mutter und Hausfrau

«Als ich meine Kinder bekommen habe, war ich jung – kurz nach der Matura – und im ersten Jahr an der Uni in Zürich. Ich...

mehr anzeigen